Home » Religion in Der Psychiatrie: Eine (Un)Bewusste Verdrangung? by Peter Kaiser
Religion in Der Psychiatrie: Eine (Un)Bewusste Verdrangung? Peter Kaiser

Religion in Der Psychiatrie: Eine (Un)Bewusste Verdrangung?

Peter Kaiser

Published May 9th 2014
ISBN : 9781280993701
ebook
677 pages
Enter the sum

 About the Book 

In einer umfassenden interdisziplinaren Darstellung des Themas -Religion in der Psychiatrie- erortert der Autor die pathologischen und gesunden Erscheinungsformen von Religion und Religiositat und die historische und aktuelle Position derMoreIn einer umfassenden interdisziplinaren Darstellung des Themas -Religion in der Psychiatrie- erortert der Autor die pathologischen und gesunden Erscheinungsformen von Religion und Religiositat und die historische und aktuelle Position der Psychiatrie.Die ablehnende und kritische Einstellung der Psychiatrie gegenuber der Religion erklart sich zum einen geschichtlich. Zum anderen tritt Religion in der Psychiatrie typischerweise in krankmachender Form auf. Das Anliegen des Autors ist ein notwendiges Umdenken: Religion sollte vor dem Hintergrund einer Werte relativierenden Epoche und vor den spezifischen Bedingungen der sakularisierten und doch konfessionsgepragten deutschen Gesellschaft auch als Ressource und Resilienzfaktor in Zeiten individueller Krisen betrachtet werden. Das Buch bietet den theoretischen Hintergrund zu einer differenzierten Auseinandersetzung mit dem Gegenstand und stellt Instrumente fur die praxisnahe Anwendung zur Verfugung.